SBOT Stassfurt
virtueller Stand 

LogoStadt Schönebeck

Salzstadt Schönebeck (Elbe)


Die Stadt Schönebeck (Elbe) bietet ihren Bürgern vielfältige Aufgaben und Dienstleistungen. Als Verwaltungsfachangestellte/r kannst du in fast allen Bereichen der kommunalen Verwaltung eingesetzt werden, wie beispielsweise Kämmerei, Ordnungsamt oder Personenstandswesen.

Dich erwartet eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Ausbildung mit flexiblen Arbeitszeiten, einer attraktiven Vergütung, ein motiviertes dynamisches Team und viele Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die dreijährige Ausbildung ist durch einen theoretischen und einen praktischen Teil strukturiert. Die praktische Ausbildung erfolgt in den Ämtern und Sachgebieten der Stadt Schönebeck (Elbe).

Die theoretische Ausbildung absolvierst du in der Berufsbildenden Schule „Eike von Repgow“ Magdeburg sowie im Studieninstitut für Kommunale Verwaltung Sachsen-Anhalt e.V. – ebenfalls in Magdeburg.

Ausbildungsberuf:

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) – Fachrichtung Kommunalverwaltung

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Ausbildungsvergütung:

  1. Ausbildungsjahr 1068,26 €/mtl.
  2. Ausbildungsjahr 1118,20 €/mtl.
  3. Ausbildungsjahr 1164,02 €/mtl.

Wissenswertes:

  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • duales Schulsystem
  • flexible Arbeitszeiten
  • Schüler- oder studienbegleitendes Praktikum möglich

WhatsApp-Chat

Mit dem Klick auf das Icon akzeptiere
ich die Datenschutzhinweise.

Wenn Du nicht über WhatsApp mit uns chatten möchtest, schreibe uns einfach eine

SMS



Stadt Schönebeck (Elbe)
Markt 1
39218 Schönebeck (Elbe)

Frau S. Thiele
Mitarbeiterin SG Personal

Tel.: 03928/710 188
Fax: 03928/710 799
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Danke fürs Liken!

Melde Dich bei uns für
ein kleines Dankeschön.